På svenskaAuf DeutschIn English
Ilons-logga
Mio mein Mio
  • Startseite
  • Über iLON
  • Die junge iLON
  • iLON und Astrid
  • iLON heute
  • Das iLON-Museum
  • Kurioses
  • Kontakt
Mio mein Mio

1953 suchte ich bei dem Verlag Raben & Sjögren eine Arbeit als Illustratorin. Dort traf ich zum ersten Mal Astrid Lindgren.  Ich zeigte ihr meine Bilder und bat darum, irgendeine Arbeit  zu bekommen. Astrid hatte gerade Mio mein Mio geschrieben und  beauftragte mich ein paar Kapitel zu illustrieren.

Fröhlich ging ich nach Hause und zeichnete- und ich erhielt den Auftrag. Das war das erste Buch, das ich für Astrid Lindgren gezeichnet habe. Danach habe ich immer Arbeit gehabt.